Fachassistent Lohn und Gehalt

Mit der Fortbildung zum Fachassistenten Lohn & Gehalt erhalten Kanzleimitarbeiter, die sich auf den Lohnbereich spezialisiert haben, die Chance, Ihre Qualifikation nachzuweisen.

Besonders in den Bereichen Steuern, Sozialversicherung, Arbeitsrecht und in Spezialgebieten der Lohnbuchführung wie u. a. Baulohn verleiht Ihnen die Fortbildung zum Fachassistenten Lohn & Gehalt Fachwissen, das über die Kenntnisse eines Steuerfachangestellten hinausgeht.

Die Prüfung wird von der Steuerberaterkammer Sachsen abgenommen, alle wichtigen Informationen zur Prüfung sowie die Antragsformulare finden Sie unter dem Link:
sbk-sachsen.de
Informationsflyer Fachassistent Lohn & Gehalt

Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

Der Fachassistent Rechnungswesen und Controlling (FARC) ist ein Berufstitel im Bereich des Steuerwesens, der seit dem Jahr 2019 durch eine Fortbildungsprüfung bei den Steuerberaterkammern erlangt werden kann. Er setzt auf einer Ausbildung zum Steuerfachangestellten bzw. einer vergleichbaren Ausbildung auf. Der Tätigkeitsschwerpunkt des FARC liegt im internen und externen Rechnungswesen. Dazu zählen insbesondere Buchführung und Bilanzierung, betriebswirtschaftliche Auswertung, Controlling und Jahresabschlusserstellung sowie die integrierte Unternehmensplanung.

Die Prüfung wird von der Steuerberaterkammer Berlin abgenommen, alle wichtigen Informationen zur Prüfung sowie die Antragsformulare finden Sie unter dem Link:
stbk-berlin.de
Informationsflyer Fachassistent Rechnungswesen & Controlling

Fachassistent Land- und Forstwirtschaft

Der Fachassistent Land- und Forstwirtschaft (FALF) ist eine Fortbildung, die seit Herbst 2020 von den Steuerberaterkammern angeboten wird. Die Fortbildung ist in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptverband der Landwirtschaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e. V. (HLBS) entstanden.

Der Tätigkeitsschwerpunkt des neuen Fachassistenten liegt in der Betreuung und Organisation von land- und forstwirtschaftlichen Mandaten. Zum Aufgabenbereich gehört es beispielsweise, Einkünfte von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben zu ermitteln und zu bewerten, Jahresabschlüsse, Einkommen-, Gewerbe-, Körperschaft- und Umsatzsteuererklärungen vorzubereiten sowie den Steuerberater bei der Beratung in land- und forstwirtschaftlichen Angelegenheiten zu unterstützen.

Die Prüfung wird von der Steuerberaterkammer Brandenburg abgenommen, alle wichtigen Informationen zur Prüfung sowie die Antragsformulare finden Sie unter dem Link:
stbk-brandenburg.de
Informationsflyer Fachassistent Land- und Forstwirtschaft

Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse

Der Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse, kurz FAIT, ist eine neue Fortbildung, die von den Steuerberaterkammern angeboten wird. Die ersten Prüfungen starten im März 2022.

In der „Dreiecksbeziehung“ zwischen Steuerberaterkanzlei, Mandantenunternehmen und Finanzverwaltung verfügen die Fachassistent*innen über den notwendigen Überblick, um digitale Geschäftsprozesse, Arbeitsabläufe sowie die damit verbundenen Datenflüsse und Schnittstellen für und mit dem*der Kanzleiinhaber*in zu steuern. Gesamtziel der Fortbildung ist es, dass Kanzleimitarbeiter*innen Steuerberater*innen bei der Organisation, Umsetzung und Weiterentwicklung einer Digitalstrategie unterstützen und medienbruchfreien Daten- und Informationsaustausch sicherstellen können. Diese speziell fortgebildeten Mitarbeiter*innen liefern der Kanzlei somit einen hohen Mehrwert.

In fachlicher Hinsicht sollen mit der FAIT-Prüfung Kenntnisse insbesondere in der Automatisierung vermittelt, die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) angewendet oder Prozessbeschreibungen zur Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit von Aufzeichnungen und deren Aufbewahrung (Verfahrensdokumentationen) beurteilt und entwickelt werden. Die wesentliche Grundlage stellt dafür das Abgaben- und Verfahrensrecht dar. Die Vermittlung und Vertiefung von entsprechenden Kenntnissen haben daher einen besonderen Stellenwert.

Die Prüfung wird voraussichtlich von der Steuerberaterkammer Berlin abgenommen.

Informationsflyer Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse