Aktuelle Hinweise/ Verordnungen / Gesetzesänderungen (Stand 15.01.2021)

1.) Verordnungen/ Mitteilungen für Sachsen-Anhalt

– Verlängerung steuerlicher Erleichterungen Finanzministerium Sachsen-Anhalt vom 28.12.2020: hier

– Überarbeitung der steuerlichen FAQ des BMF vom 22.12.2020: hier

– Formulare des Finanzministeriums Sachsen-Anhalt für steuerliche Erleichterungen: hier

– BMF Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) vom 22.12.2020 (Stundung und Vorauszahlungen):  hier

– BMF Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene vom 18.12.2020: hier

– Arbeitgeberbescheinigung als Nachweis für Notbetreuung 21.12.2020-10.01.2021: hier

– PM zum Lockdown für den Zeitraum 16.12.2020-10.01.2021 hier PM zum Lockdown 2020/2021 

– Verordnung für den Zeitraum 16.12.2020-10.01.2021 hier 9. SARS-Co-V-2-Eindämmungsverordnung 

– FAQ zur Verordnung für den Zeitraum 16.12.2020-10.01.2021 hier FAQ zur 9. SARS-Co_V-2-Eindämmungsverordnung Stand 16.12.2020  

– Begründung für den Zeitraum 16.12.2020-10.01.2021 hier: Begründung zur 9. SRAS-Co_V-2 Eindämmungsverordnung 

–  Verordnung für den Zeitraum 01.12.2020-20.12.2020 hier: 3. Verordnung vom 27.11.2020 

– Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung
   der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt hier: Verordnung 

 

2.) Steuergesetze/ Steueränderungen

– BMF 15.01.2021 Bundesfinanzministerium veröffentlicht Erlass: „Steuerliche Förderung energetischer Maßnahmen an zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden gemäß § 35c EStG 

– BMF Überarbeitung der steuerlichen FAQ des BMF vom 28.12.2020: hier

– BMF Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) vom 22.12.2020 (Stundung und Vorauszahlungen:  hier

– BMF Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für von der Corona-Krise Betroffene (Stand: 18.12.2020)

– BMF Umsatzsteuer; Erweiterung der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) auf Telekommunikationsdienstleistungen vom 23.12.2020

– BMF Verlängerung der Steuererklärungsfrist des § 149 Absatz 3 Halbsatz 1 AO für den Veranlagungszeitraum 2019 mit veraltetem Fristdatum 31.03.2021 NEU: 31.08.2021!!!! (Stand 21.12.2020)

– Jahressteuergesetz incl. Homeofficeregelung und nachstehende Corona-Bonusregelung (Stand 10.12.2020): Finanzausschuss im Bundestag 

– Corona-Bonus: die ursprüngliche zum 31.12.2020 auslaufende Auszahlungsfrist für den steuer- und sozialversicherungsfreien Corona-Bonus gemäß § 3 Nr. 11a EStG wurde bis zum 30.06.2021 verlängert. Dabei soll aber der Freibetrag von insgesamt 1.500 Euro nicht verändert/ verdoppelt werden oder neu für das Jahr 20201 entstehen, so dass eine Erweiterung über den VZ 2021 hinaus nicht vorgesehen ist. Fiktiv gilt bei Nachzahlung bis 30.06.2021 die gesetzliche Regelung im Sine von § 11 EStG als erfüllt.